Wenn man eine Reise in Betracht zieht oder irgendeine Art von Reise plant, ist es wichtig, für das Unerwartete zu planen und die finanzielle Seite der Dinge frühzeitig zu berücksichtigen. Dies gewährleistet Erschwinglichkeit, Liquidität und die Möglichkeit, sie in vollen Zügen zu genießen!

Planen Sie bei der Budgetierung für das Worst-Case-Szenario geldpolitisch. Bereite dich darauf vor, dass die Dinge etwas mehr kosten, als du erwartet hast. Behalten Sie den Wechselkurs im Auge (falls zutreffend). Lassen Sie bis zu 20% mehr Kosten zu, um auf der sicheren Seite zu sein.

Es ist heutzutage extrem einfach, Zugang zu Ihren finanziellen Ressourcen über Geldautomaten und Kreditkarten zu haben. Denken Sie nur daran, dass es genauso einfach ist, zu viel auszugeben, weil es so leicht verfügbar ist. Ein wenig Disziplin wird einen langen Weg gehen, um Ihre finanziellen Interessen zu schützen und Ihnen zu helfen, Ihr Reisebudget einzuhalten.

Legen Sie einige Ausgabenprioritäten und Kriterien im Voraus fest, wie z.B. gutes Essen, auch wenn dies bedeutet, dass Sie ein wenig auf Unterkünfte verzichten müssen oder umgekehrt, je nachdem, was für Sie wichtiger ist. Denken Sie an Wert und Kosten in der Landeswährung, anstatt die ganze Zeit in Ihre Hauswährung umzurechnen und Preise auf diese Weise zu vergleichen und zu wiegen.

Das Mitführen von etwas freiem Bargeld irgendwo kann ein Lebensretter sein. Dies kann für Nebenkosten, Bodenverkehr wie Kabinenfahrpreis und/oder Heimkehr, Trinkgelder und mehr genutzt werden.

Wenn man bedenkt, wann, wo, wie, für wie lange und welche Art von Urlaub, Reise oder Urlaubsreise man unternehmen soll, gerät man in die Vorfreude, Aufregung und Begeisterung.

Road Trips – Geld sparen bei Autofahrten: Mit dem Auto in den Urlaub

♣ Maximieren Sie die Laufleistung und Effizienz von Benzin. Ein gut gewartetes Fahrzeug trägt wesentlich dazu bei, ein sorgenfreies Fahren zu gewährleisten. Es ist ratsam, in einem kleinen Sparwagen zu reisen. Es kann Ihr eigenes oder ein Mietwagen sein. Beachten Sie jedoch, je kleiner das Fahrzeug, desto besser wird es mit Benzin betrieben. Minivans und Geländewagen sind nur dann praktisch, wenn Sie eine große Familie und viel Ausrüstung oder Gepäck transportieren müssen.

♣ Packen Sie einen Snack. Bringen Sie Ihre eigenen Erfrischungen und Snacks mit. Die Tankstellenpreise für Getränke und Snacks sind hoch. Vermeiden Sie diese während eines Boxenstopps, wenn Sie Ihre Reisekosten zählen. Eine Kühlbox mit vielen kühlen Getränken, Wasser und Eis und/oder einer Thermoskanne mit Kaffee oder heißem Wasser für Tee, etwas Obst, Müsliriegel oder ein Sandwich trägt wesentlich dazu bei, den Hunger zu stillen und Geld zu sparen, indem sie alle teuren Zwischenstopps unterwegs vermeidet.

♣ Befüllung. Um Ihr Auto während der Fahrt zu betanken, sollten Sie nicht bis an die Grenze gehen, bis das Gas ausgeht, oder an oder an entfernten Orten tanken. Die Begründung in dieser Aussage: Gas wird natürlich teurer sein, je abgelegener oder isolierter die Station ist. Wenn Sie sich verrechnet haben und die Lampe auf dem Armaturenbrett anzeigt, dass Sie wirklich gebraucht werden, sollten Sie sich dafür entscheiden, nur einen halben Tank zu füllen, bis Sie das nächste dichtere oder größere Ziel erreichen, wo das Gas etwas billiger sein könnte.

♣ Reisebedarf. Es ist ratsam, mit den grundlegenden wertschöpfenden Notwendigkeiten wie einem Handy und einem Erste-Hilfe-Kasten zu reisen. Beide können sich in Notfällen als unerlässlich erweisen.

♣ Kommunikationsbedarf. Ein praktischer Kurzzeit-Handy-Verleih könnte die Antwort für und auf Ihrer Reise sein. Kaufen Sie einfach eine SIM Karte oder Zweithandy vor Ort und Sie sind überall erreichbar.