Als nächstes wenden wir uns in unserer Diskussion dem Gepäck zu. Was genau müssen Sie in Ihren Koffer packen und wie? Was in Ihren Koffer geht, ist auch wichtig.

♣ Kaufen Sie die Artikel, die Sie mehrere Tage vor Ihrer Reise benötigen, um nicht in letzter Minute bequem zu kaufen.

♣ Leere, billige Plastikflaschen, die mit Produkten wie Shampoo und Flüssigseife gefüllt sind, werden einen langen Weg gehen, um Ihnen etwas Geld zu sparen. Hüten sich vor Gegenständen in Reisegröße.

♣ Investieren Sie in eine maßgeschneiderte und allgemeine Mini-Apotheke mit verschiedenen Basisartikeln wie Aspirin, Pflaster, Durchfallmittel und Erkältungsmitteln. Bei Bedarf können die günstigen Preise des Hotels oder der lokalen Apotheken astronomisch und bekanntlich überhöht sein.

♣ Packe klug und füge ein paar zusätzliche Outfits hinzu. Die Reinigung im Hotel ist teuer und ein schneller Wechsel der Kleidung für den Fall eines Verschüttens oder anderer Unvermeidlichkeiten ist immer eine gute Idee.

♣ Flüssige Wäscheseife kann eine gute Investition für Kleidung sein, die eine kleine Fleckenreinigung oder Wäsche benötigt, Handwaschen im Waschbecken spart Ihnen auch ein paar Euros auf längeren Urauben.

♣ Eine vertrauenswürdige Toilettentasche, die mit allem ausgestattet ist, was Sie brauchen, ist immer eine gute Idee.

Hotels – Hotelgutscheine oder Zimmersparer (online)

♣ Erkundigen Sie sich beim Hotel, ob es einen Gästeplan gibt.

♣ Fragen Sie nach Pauschalangeboten

♣ Erkunden Sie andere Möglichkeiten als Hotels – Häuser, Appartements, Gästezimmer und -häuser, B&B’s, Untervermietung oder kurzfristige “Mietverträge” – wie z.B.: Miete eines Florida-Hauses für einen Monat, Aufenthalt bei Familie oder Freunden, Verwandten oder Geschäftskontakten, Bauernhäuser, Selbstversorgerwohnungen, Klöster und Klöster in Europa sind auch billigere Optionen.

♣ Fragen Sie nach reduzierten Tarifen in Hotels, berücksichtigen Sie Last-Minute-Check-Ins – Hotels sind selten wirklich ausgebucht.

♣ Das Essen in einem Supermarkt erweist sich als viel billiger als Fastfood-Locations oder teure Restaurants.

In der Luft

♣ Erkunden Sie Angebote online, vergleichen Sie Preise und buchen Sie mit Billigfluggesellschaften – alles intelligente Strategien.

♣ Registrieren Sie sich für einen Flugmeilen-, Prämien- oder Vielfliegerplan, der oft Rabatte auf Hotels und Mietwagen beinhaltet.

♣ Timing ist alles. Vermeiden Sie Spitzenzeiten wie Urlaub, Frühlingsferien und Geschäftszeiten, die für mehr Reisende unterwegs sind, und Angebot und Nachfrage bestimmen Preis und Kosten – in der Regel höher. Nutzen Sie die Vorteile von  Nebensaisonreisen.

♣ Buchen Sie Flüge mindestens zwei Wochen im Voraus. Je näher die Buchung am Flugdatum liegt, desto teurer wird sie.

♣ Melden Sie sich auf der Website der Fluggesellschaft an und schauen Sie sich nicht beworbene Flugangebote an.

♣ Die Online-Buchung spart in der Regel auch ein paar Dollar.

♣ Iss nie am Flughafen. Flughafenessen ist doppelt so teuer wie Essen woanders. Versuchen Sie zu essen, bevor Sie am Flughafen ankommen, oder packen Sie ein paar Snacks ein, um Sie festzuhalten, bis Sie Ihr Ziel erreichen.

♣ Erkundigen Sie sich vor Ort am Informationsschalter nach kostenlosen Shuttles zu Ihrem Hotel oder nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel.

♣ Sparen Sie Zeit und Kopfschmerzen, indem Sie mit einer Tasche reisen, die Sie im Flugzeug mitnehmen können. Einige Fluggesellschaften haben Express-Check-in-Schalter für Passagiere, die nur mit Handgepäck reisen.

Transport

♣ Fahrkarten für den öffentlichen oder massenhaften Verkehr bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und können Ihnen etwas Geld sparen gegenüber einem Taxi.

♣ Shuttlebusse oder Züge sind oft billiger als Flüge und teilen sich die Taxifahrt, wenn sie allein reisen.

♣ Taxis sind praktisch, aber selten den Preis wert, wenn Sie sich etwas mit den Netzplänen beschäftigen.